Partnerschaftsprobleme aufgrund mangelnder Konfliktlösestrategien

Konflikte können wir nicht vermeiden. Eheprobleme entstehen jedoch dann wenn wir keine Konfliktlösungsstrategien haben.

Partnerschaftsprobleme aufgrund mangelnder Konfliktlösestrategien

In einer Partnerschaft leben zwei Menschen mit unterschiedlicher Geschichte, unterschiedlichen Lebenseinstellungen, unterschiedlichen Wertvorstellungen, unterschiedlichen körperlichen Bedingungen, unterschiedlichen Bedürfnissen, unterschiedlichen Eigenheiten und Fähigkeiten und unterschiedlichen Erwartungen zusammen.

Selbst wenn wir uns einen Partner wählen, mit dem wir in vielen Bereichen übereinstimmen, so unterscheiden wir uns doch zeitweise in unseren Bedürfnissen und Erwartungen.

Da wir uns auch über die Jahre verändern, kann es sein, dass wir auch unterschiedliche Pläne, Bedürfnisse und Ziele entwickeln.

Mit anderen Worten, es ist ganz normal, dass wir ab und zu Konflikte mit unserem Partner haben. Konflikte können wir nicht vermeiden.

Eheprobleme entstehen jedoch dann, wenn wir keine Konfliktlösungsstrategien haben.

Eheprobleme entstehen, wenn

  • beide Partner nicht über ihre Bedürfnisse sprechen, aber erwarten, dass der andere sie erfüllt. Sie sind dann enttäuscht oder verärgert, wenn ihre Wünsche nicht erfüllt werden.

    Möglicherweise kommt es dann irgendwann zu einem großen Gefühlsausbruch oder gar zur Trennung.
  • ein Partner aus Angst vor Konflikten mit seiner Meinung und seinen Wünschen hinter dem Berg hält, aber ihm im Stillen grollt.
  • ein Partner aggressiv auf die Meinung oder den Wunsch des anderen reagiert, ihn abwertet, verurteilt, lächerlich macht, etc.
  • beide Partner unterschiedliche Meinungen haben und die Meinung des anderen abwerten oder nicht gelten lassen.
  • ein Partner immer Recht haben will.
  • ein Partner seine Fehler nicht zugibt.
  • ein oder beide Partner erwarten, dass der andere sich nach seinen Erwartungen verhält und dieser sich missachtet oder erpresst fühlt.
  • ein Partner die wichtigsten Werte des anderen verletzt (wie z.B. Treue, Vertrauen, Ehrlichkeit).

Weitere Informationen zum Eheproblem mangelnde Konfliktlösestrategien

Streiten in der Partnerschaft

Kompromisse in der Partnerschaft

Vorwürfe in der Partnerschaft

Eheberatung - Angst vor Streit im Urlaub

Wie hilfreich war der Beitrag für Sie?
3.50 Sterne (2 Leserurteile)

Ihr Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar und helfen anderen mit Ihrer Erfahrung.

Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Inhalt des Beitrags   
Inhalt des Beitrags 
Weitere Beiträge
 Psychotest Mobbing in der Partnerschaft: Werde ich von meinem Partner gemobbt?
 Psychotest Partnerschaft: Soll ich mit meinem Partner zusammenbleiben? (1/2)
 Psychotest Partnerschaft: Soll ich mit meinem Partner zusammenbleiben? (2/2)