Eheberatung - Hilfe bei Beziehungsproblemen

Eine Eheberatung beim Paartherapeuten ist sinnvoll wenn ein Paar seine Probleme nicht alleine lösen kann. Eine Partnerberatung kann eine Beziehung retten.

Eheberatung - Hilfe bei Beziehungsproblemen
© Antonioguillem - Fotolia

In den meisten Partnerschaften kommt es immer mal wieder zu Konflikten. Das ist normal und unumgänglich.

Die Konflikte können jedoch eskalieren und damit die Partnerschaft gefährden, wenn beide Partner auf ihrem Standpunkt beharren, den anderen beschuldigen, abwerten und ablehnen, Hass und Verbitterung überwiegen.

Dann können sich die Partner häufig nicht alleine aus der Abwärtsspirale befreien.

Eine Eheberatung oder Paartherapie mit einem Paartherapeuten kann Paaren dann helfen, die Sichtweise des anderen besser zu verstehen und gemeinsam nach einer Lösung für die Partnerschaftsprobleme zu suchen.

Manchmal verbergen sich hinter den Partnerschaftsproblemen alte Konflikte oder persönliche Probleme, die aus der Kindheit oder früheren Beziehungen herrühren.

Diese Zusammenhänge können in einer Partnerberatung erkannt und aufgearbeitet werden.

Ist Ihre Partnerschaft gefährdet? Der Psychocheck Partnerschaft gibt Ihnen erste Hinweise darauf.

Wie hilfreich war der Beitrag für Sie?

3.33 Sterne (3 Leserurteile)

Ihr Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar und helfen anderen mit Ihrer Erfahrung.

Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Inhalt des Beitrags   
Inhalt des Beitrags 
Weitere Beiträge
 Ablehnung in der Partnerschaft
 Abschied nehmen von einem geliebten Menschen
 Absprachen treffen ist wichtig in Beziehungen