ratgeber abnehmen ohne hungern und diäten

Den Partner anerkennen und respektieren

Autorin: Dr. Doris Wolf, Diplom Psychologin

Fast alle Menschen sind auf der Suche nach Anerkennung und Bestätigung.

Wir möchten von den uns wichtigen Menschen geachtet und gelobt werden. Zu den wichtigsten Menschen gehört meist auch der Partner.

Wir wollen von unserem Partner hören, dass wir für ihn der attraktivste, wertvollste und liebste Mensch sind.

Doch Menschen zeigen ihre Anerkennung auf vielen unterschiedlichen Wegen. Es kann deshalb zu Missverständnissen kommen.

Unser Partner schätzt uns, aber teilt seine Anerkennung nicht mit. Er geht davon aus, dass wir wissen, wie wichtig er für uns ist.

Oder aber er tut sich generell schwer damit, andere zu loben.

Unser Partner zeigt uns seine Anerkennung, aber wir erkennen sie nicht als Anerkennung.

Dies kann damit zusammenhängen, dass wir uns selbst nicht für liebenswert und lobenswert halten und uns deshalb nicht vorstellen können, dass unser Partner uns positiv sieht.

Zitat zur Anerkennung

Durch Anerkennung und Aufmunterung kann man in einem Menschen die besten Kräfte mobilisieren.

Charles Schwab

In der Partnerschaft sollten wir nicht mit Lob und Anerkennung sparen.

Anerkennung und Lob sind das Benzin, das uns antreibt, Gutes zu tun, den Partner zu verwöhnen und zu lieben.

Fragen zur Anerkennung - zum Nachdenken und Handeln

Wann hast du deinem Partner das letzte Mal ein Kompliment gemacht?

Weiß dein Partner, wie wichtig er für dich ist und was du an ihm schätzt?

Wie wäre es, wenn du ihm heute eine kleine Liebesbotschaft schreibst – so als ob du dich neu in ihn verliebt hättest?

Bemühe dich auch darum, die Liebesbotschaften deines Partners zu entschlüsseln.

Durch welche Handlungen drückt er dir gegenüber seine Liebe aus? Was würdest du vermissen, wenn er nicht mehr da wäre?


Dr. Doris Wolf
Doris Wolf (Autorin)

Vielen Dank, dass Sie mir Ihre Zeit geschenkt haben. Schon immer hatte ich ein offenes Ohr für die Sorgen anderer. Deshalb war es mein Herzenswunsch, als Psychotherapeutin zu arbeiten.

Was mich besonders motiviert ist der Wunsch, dass Menschen ihre Fähigkeit entdecken, besser mit sich und anderen auszukommen. Das ist auch das Ziel meiner Ratgeber.

Einen Ausgleich zu meiner beruflichen Tätigkeit finde ich im Nordic Walking, dem Jin Shin Jyutsu und der Kuchenbäckerei.


Ihnen gefällt der Beitrag? Dann teilen Sie ihn auf teilen auf facebook Facebook. Danke!

newsletter

© 2005-2016 Dr. Doris Wolf - 1x1 einer guten Partnerschaft - Partnerschaft Lexikon - Anerkennung in der Partnerschaft
Haftung/Copyright/Impressum/Datenschutz - Kränkungen - Respekt - Rituale - Routine - Missachtung - Erwartungen - Beziehungscheck - Absprachen - Ablehnung