Liebesbeweise

Grundlagen einer erfüllten Beziehung

Zutaten und Grundlagen einer guten Beziehung

Geheimnis glücklicher Partnerschaft

Phasen einer Beziehung Partnerschaft

Liebesbeweise

Partnerschaft beleben

Dem Partner verzeihen

Den Partner annehmen

Das 1 x 1 einer guten Partnerschaft

Beziehungsprobleme Eheprobleme

Beziehungsprobleme vermeiden

Anzeichen für eine Beziehungskrise

Beziehungsprobleme - wodurch sie entstehen

Emotionale Erpressung

Beziehungsprobleme durch Kinder

Beziehungsprobleme durch Eifersucht

Beziehungsprobleme durch überzogene Erwartungen

Streiten Partnerschaft

Mobbing in der Partnerschaft

Schweigen in der Partnerschaft

Partner lässt sich gehen

Eheberatung bei Eheproblemen

Eheprobleme Ursachen

Liebe, Sexualität Sexprobleme

Liebe - was ist das?

Woran erkenne ich, dass mein Partner mich liebt?

Liebeskummer

Sexualität Partnerschaft

Liebessucht Beziehungssucht

Single Partnersuche

Single

Partnersuche

Tipps für Singles auf Partnersuche

Die Suche nach einem Partner beginnt bei uns

Partnersuche nach Trennung

Probleme, Partner zu finden

Der richtige Partner - wie erkennen?

Test für Singles

Partnerschaftstests

Seitensprung Fremdgehen

Anzeichen Seitensprung

Seitensprung

Nach dem Fremdgehen wieder vertrauen

Fremdgehen verzeihen

Hilfe bei Trennung und Scheidung

Gehen oder bleiben?

Paartherapie

Trennung auf Zeit

Neuanfang mit Ex

Gründe, die gegen eine Trennung sprechen

Die 8 größten Fehler, wenn Sie verlassen wurden

Trennungsschmerzen was lindert, verstärkt sie?

Bereit für eine neue Beziehung? Test

Angst, sich zu trennen

Wie eine Beziehung beenden?

Ratgeber Scheidung

Trennung/Scheidung emotional bewältigen

Ratgeber Selbstvertrauen

ratgeber gefühle verstehen

Liebesbeweise - Botschaften der Liebe

liebesbeweis: Karte mit Aufschrift: ich liebe dich

Um eine Partnerschaft am Leben zu erhalten, braucht es immer mal wieder eine Bestätigung der Liebe durch einen Liebesbeweis. Bild © Jeanette Dietl - Fotolia.com

Autorin: , Diplom Psychologin

Der Valentinstag hat sich bei uns als Tag etabliert, an dem Liebende mit Liebesbotschaften in Form von Karten und Geschenken dem Partner ihre Liebe bekunden.

Was mir an diesem neuen Brauch nicht gefällt, ist, dass das Schenken mehr oder weniger als Verpflichtung angesehen wird.

Ich möchte hier über Liebesbeweise bzw. Botschaften der Liebe sprechen, die freiwillig und von Herzen kommen.

Uns allen tut es gut, wenn wir von einem uns wichtigen Menschen, und gewöhnlich ganz besonders von unserem Partner hören, dass er uns mag.

In der Anfangszeit unserer Partnerschaft brauchen wir uns meist nicht besonders darum zu kümmern. Unser Partner und wir sind so voller Glück, dass wir unseren Traumpartner gefunden haben, dass unsere Liebesbekundungen nur so aus uns heraussprudeln.

Doch nach einiger Zeit versiegt die Quelle der Liebeserklärungen in vielen Partnerschaften. Wenn das passiert, ist die Gefahr groß, dass unsere Liebe abkühlt - in machen Beziehungen bis unter den Nullpunkt.

Ab und zu mal eine kleine Liebesbotschaft an den Partner zu schicken, womit wir unsere Liebe und Zuneigung ausdrücken, tut uns und unserem Partner gut, erfrischt die Beziehung und bindet einander.

Warum Liebesbeweise die Partnerschaft stärken

Warum Liebeserklärungen nicht immer ankommen

Liebesbeweise müssen nicht zwangsläufig bei unserem Partner gut ankommen und positive Gefühle bei ihm auslösen. Das Gegenteil kann ein Liebesbeweis z.B. bewirken, wenn unser Partner

Was bei Liebesbeweisen beachten?

Es gibt keine Garantie dafür, dass das, was wir mit unserer Liebeserklärung ausdrücken wollen, wirklich von unserem Partner als Liebesbeweis angesehen wird. Es gibt aber einige Regeln:

Männer und Frauen drücken ihre Liebesbezeugungen unterschiedlich aus. Während Frauen als Liebesbeweis eher Komplimente machen und sich für die Sorgen und Nöte des Mannes interessieren, drücken Männer ihre Liebe seltener in Form von Worten aus.

Männer bekunden ihre Liebe eher dadurch, dass sie etwas mit der Partnerin gemeinsam unternehmen oder ihr Arbeit im Haushalt abnehmen.

Sie suchen nach Ideen für Liebesbeweise? Unter dem Stichwort "Liebesbeweise" finden Sie bei den Suchmaschinen viele Anregungen.

Hier einige Vorschläge, mit denen Sie Ihren Partner überraschen und ihm zeigen können, dass Sie ihn mögen.

13 Beispiele für Liebesbeweise und Liebeserklärungen

Seien Sie kreativ. Es gibt unendlich viele Arten, dem Partner mitzuteilen: Ich liebe dich. Ich schätze dich. Ich bin gerne mit dir zusammen. Ich bin stolz auf dich.

Als Liebesbeweis wird von Männern und Frauen am häufigsten angesehen:

Wenn Ihr Partner nicht auf Ihre Liebesbeweise reagiert

Vielleicht haben Sie in letzter Zeit bereits einmal oder mehrmals kleine Liebesbeweise an Ihren Partner gesendet, und es kam von ihm keinerlei Reaktion.

Ihr Partner hat sich weder bei Ihnen bedankt, noch selbst etwas getan, um seine Liebe Ihnen gegenüber auszudrücken.

Höchstwahrscheinlich haben Sie darauf mit Enttäuschung, vielleicht auch mit Ärger oder Kränkung reagiert. Vielleicht sind in Ihnen auch Zweifel an seiner Liebe aufgetaucht.

Ihre Verunsicherung ist verständlich, denn wenn man eine Botschaft aussendet, dann erwartet man zumindest ein Zeichen, dass sie angekommen ist.

Hinter dem Verhalten Ihres Partners können sich viele unterschiedliche Gründe verbergen. Einige davon haben wir bereits im Absatz Weshalb Liebesbeweise nicht immer ankommen besprochen.

Weitere Gründe für sein Verhalten könnten sein, dass er in seiner Lebensgeschichte nicht gelernt hat, seine Gefühle auszudrücken, oder aber generell Angst vor Nähe hat. Möglicherweise ist sein Weg, seine Liebe auszudrücken, auch ein ganz anderer.

Ziehen Sie sich, wenn Ihr Partner nicht auf Ihre Liebesbotschaft reagiert, nicht grollend in sich selbst zurück. Verweigern Sie von nun an auch nicht jeden Liebesbeweis.

Sprechen Sie stattdessen in einer ruhigen Minute mit ihm. Machen Sie ihm keine Vorwürfe, sondern versuchen Sie zu erkunden, was in ihm vorgeht.

Sagen Sie ihm, dass Sie ihn lieben und ihm durch Ihre Botschaften mitteilen möchten, wie gerne Sie mit ihm zusammen sind.

Sie würde jedoch auch interessieren, wie die Liebesweise bei ihm ankommen - ob er sich darüber freut oder sie eher lästig findet.

In welcher Form machen Sie Liebeserklärungen? Kennen Sie besonders tolle Liebesbotschaften? Welche Erfahrung haben Sie mit Liebesbeweisen gemacht?

Hier können Sie sich darüber austauschen.

Leserkommentare
Ihr Name*
Ihr Kommentar*
Sicherheitsfrage Spamvermeidung*
 
  1. Leserkommentar Tom 20.04.2014

    ich bin erst seit kurzen mit einer frau zusammen.aber ich glaube alles falsch zu machen?es ist wie verhext zum verzweifeln.ich bin 49 jahre und sie ist 41.ich liebe sie so sehr,sag ihr das jeden tag.hab ihr blumen geschenkt.sie ist so unnahbar manchmal.sehe sie nicht jeden tag,aber sie fehlt mir so...ich denke sie braucht zeit ? ich weiss oft nicht mehr weiter...noch dazu kommen sprachliche probelme dazu.sie ist von slowakei ich aus österreich...aber ich denke jeden tag positiv.ich habe schon lange nicht so gefühle empfunden wie jetzt...ist das vielleicht der grund ? ich hoffe es wird besser.

  2. Leserkommentar Melody 13.04.2014

    Ist es ein Liebesbeweis, wenn man jeden Tag alles für ihn macht? Wenn man sich jeden Tag extra Stress noch antut und als Dank nichts dafür bekommt? Ich helfe ihm, ich höre ihm zu, doch alles für die Katz.

  3. Leserkommentar Tanja 10.04.2014

    Wahrscheinlich wertet mein Nochehemann die wenigen Dinge, die er noch tut für die Familie noch damit auf, es seien ja " Liebesbeweise". ich sehe das anders. Wir Frauen machen täglich Liebesbeweise, oder glaubt mann, es bringt Spass dreckige Wäsche zu waschen und ständig alles erwachsenen Männern hinterherzuräumen? Er unternimmt nie etwas mit uns- DAS wäre mal eine Überraschung, habe ich oft angesprochen - Null Ergebnis

  4. Leserkommentar nie mehr ohne dich 22.03.2014

    ich bin abends beim sonnenuntergang dort hingegangen mit einer decke einem picknik korb einer flasche champania leiser musik und wir sind dann dort geblieben bis die sonne gar untergegangen ist..........! Es war ein sehr schönes gefühl

  5. Leserkommentar eye 06.03.2014

    Ist es ein Liebesbeweis oder so etwas in der art, wenn ein mann ein tshirt anzieht was ich gekauft habe und sich dann damit fotografieren lässt? (PS.: dieser mann ist auch selber Fotograph.)

  6. Leserkommentar egal 07.02.2014

    @Lydia : ganz schwer, fast gar nicht. Vertrauen weg? Dann ist es ganz schwer. @rosenkavalier: Gib ihr Zeit. Lass sie arbeiten, sei da wenn sie Dich braucht. Nerv sie nicht mit Anrufen und SMS. Wenn sie Dich liebt, kommt sie zurück nach getaner Arbeit. Wenn nicht, dann weisste bescheid.

  7. Leserkommentar Lydia 09.12.2013

    ich will einen richtigen liebesbeweis ich habe ihn nicht betrogen er glaubt es wie kann ich es ihm beweisen ???

  8. Leserkommentar rosekavalier 08.10.2013

    meine freundin ist in einer partnerschaft und wir treffen uns gelegentlich für kuschelabende aber vor kurzen ist ihre mutter erkrankt und die arbeit wächst ihr auch über den kopf meine sms liebesbeweise setzen sie unter druck sie will nicht länger auf meine gefühle rumreiten ich will sie nicht verlieren

  9. Leserkommentar Simone 01.10.2013

    Ich finde es total wichtig, dass man seinem Partner immer wieder kleine Liebesbeweise gibt. Diese sind der Dünger für eine gute Beziehung.

ratgeber kränkungen

© 2005-2014 Dr. Doris Wolf - Liebesbeweise - Liebeserklärungen - Liebesbeweis
Eifersucht - Respekt - Rituale - Routine - Missachtung - Erwartungen - Beziehungscheck - Absprachen - Ablehnung