Liebesbeweise

Grundlagen einer erfüllten Beziehung

Zutaten und Grundlagen einer guten Beziehung

Geheimnis glücklicher Partnerschaft

Phasen einer Beziehung Partnerschaft

Liebesbeweise

Partnerschaft beleben

Dem Partner verzeihen

Den Partner annehmen

Beziehungsprobleme Eheprobleme

Beziehungsprobleme vermeiden

Anzeichen für eine Beziehungskrise

Beziehungsprobleme - wodurch sie entstehen

Emotionale Erpressung

Beziehungsprobleme durch Kinder

Beziehungsprobleme durch Eifersucht

Beziehungsprobleme durch überzogene Erwartungen

Freund hat Bindungsangst

Streiten Partnerschaft

Mobbing in der Partnerschaft

Schweigen in der Partnerschaft

Partner lässt sich gehen

Eheprobleme Ursachen

Liebe, Sexualität Sexprobleme

Liebe - was ist das?

Woran erkenne ich, dass mein Partner mich liebt?

Liebeskummer

Sexualität Partnerschaft

Liebessucht Beziehungssucht

Wechseljahre Partnerschaft

Single Partnersuche

Single

Partnersuche

Tipps für Singles auf Partnersuche

Die Suche nach einem Partner beginnt bei uns

Partnersuche nach Trennung

Probleme, Partner zu finden

Der richtige Partner - wie erkennen?

Test für Singles

Partnerschaftstests

Seitensprung Fremdgehen

Anzeichen Seitensprung

Seitensprung

Nach dem Fremdgehen wieder vertrauen

Fremdgehen verzeihen

Hilfe bei Trennung und Scheidung

Gehen oder bleiben?

Paartherapie

Trennung auf Zeit

Neuanfang mit Ex

Gründe, die gegen eine Trennung sprechen

Die 8 größten Fehler, wenn Sie verlassen wurden

Trennungsschmerzen was lindert, verstärkt sie?

Bereit für eine neue Beziehung? Test

Angst, sich zu trennen

Wie eine Beziehung beenden?

Ratgeber Scheidung

Trennung/Scheidung emotional bewältigen

Ratgeber Selbstvertrauen

ratgeber gefühle verstehen

Liebesbeweise - Botschaften der Liebe

liebesbeweis: Karte mit Aufschrift: ich liebe dich

Um eine Partnerschaft am Leben zu erhalten, braucht es immer mal wieder eine Bestätigung der Liebe durch einen Liebesbeweis - nicht nur am Valentinstag. Bild © Jeanette Dietl - Fotolia.com

Autorin: Dr. Doris Wolf, Diplom Psychologin

Der Valentinstag hat sich bei uns als Tag etabliert, an dem Liebende mit Liebesbotschaften in Form von Karten und Geschenken dem Partner ihre Liebe bekunden.

Was mir an diesem neuen Brauch nicht gefällt, ist, dass das Schenken mehr oder weniger als Verpflichtung angesehen wird.

Ich möchte hier über Liebesbeweise bzw. Botschaften der Liebe sprechen, die freiwillig und von Herzen kommen.

Uns allen tut es gut, wenn wir von einem uns wichtigen Menschen, und gewöhnlich ganz besonders von unserem Partner hören, dass er uns mag.

In der Anfangszeit unserer Partnerschaft brauchen wir uns meist nicht besonders darum zu kümmern. Unser Partner und wir sind so voller Glück, dass wir unseren Traumpartner gefunden haben, dass unsere Liebesbekundungen nur so aus uns heraussprudeln.

Doch nach einiger Zeit versiegt die Quelle der Liebeserklärungen in vielen Partnerschaften. Wenn das passiert, ist die Gefahr groß, dass unsere Liebe abkühlt - in machen Beziehungen bis unter den Nullpunkt.

Ab und zu mal eine kleine Liebesbotschaft an den Partner zu schicken, womit wir unsere Liebe und Zuneigung ausdrücken, tut uns und unserem Partner gut, erfrischt die Beziehung und bindet einander.

Warum Liebesbeweise die Partnerschaft stärken

Warum Liebeserklärungen nicht immer ankommen

Liebesbeweise müssen nicht zwangsläufig bei unserem Partner gut ankommen und positive Gefühle bei ihm auslösen. Das Gegenteil kann ein Liebesbeweis z.B. bewirken, wenn unser Partner

Was bei Liebesbeweisen beachten?

Es gibt keine Garantie dafür, dass das, was wir mit unserer Liebeserklärung ausdrücken wollen, wirklich von unserem Partner als Liebesbeweis angesehen wird. Es gibt aber einige Regeln:

Männer und Frauen drücken ihre Liebesbezeugungen unterschiedlich aus. Während Frauen als Liebesbeweis eher Komplimente machen und sich für die Sorgen und Nöte des Mannes interessieren, drücken Männer ihre Liebe seltener in Form von Worten aus.

Männer bekunden ihre Liebe eher dadurch, dass sie etwas mit der Partnerin gemeinsam unternehmen oder ihr Arbeit im Haushalt abnehmen.

Sie suchen nach Ideen für Liebesbeweise? Unter dem Stichwort "Liebesbeweise" finden Sie bei den Suchmaschinen viele Anregungen.

Hier einige Vorschläge, mit denen Sie Ihren Partner überraschen und ihm zeigen können, dass Sie ihn mögen.

13 Beispiele für Liebesbeweise und Liebeserklärungen

Seien Sie kreativ. Es gibt unendlich viele Arten, dem Partner mitzuteilen: Ich liebe dich. Ich schätze dich. Ich bin gerne mit dir zusammen. Ich bin stolz auf dich.

Als Liebesbeweis wird von Männern und Frauen am häufigsten angesehen:

Wenn Ihr Partner nicht auf Ihre Liebesbeweise reagiert

Vielleicht haben Sie in letzter Zeit bereits einmal oder mehrmals kleine Liebesbeweise an Ihren Partner gesendet, und es kam von ihm keinerlei Reaktion.

Ihr Partner hat sich weder bei Ihnen bedankt, noch selbst etwas getan, um seine Liebe Ihnen gegenüber auszudrücken.

Höchstwahrscheinlich haben Sie darauf mit Enttäuschung, vielleicht auch mit Ärger oder Kränkung reagiert. Vielleicht sind in Ihnen auch Zweifel an seiner Liebe aufgetaucht.

Ihre Verunsicherung ist verständlich, denn wenn man eine Botschaft aussendet, dann erwartet man zumindest ein Zeichen, dass sie angekommen ist.

liebesbeweise.html

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

4 stars
Leserbewertung: 4 Sterne (229 Besucher haben bewertet.)



Hinter dem Verhalten Ihres Partners können sich viele unterschiedliche Gründe verbergen. Einige davon haben wir bereits im Absatz Weshalb Liebesbeweise nicht immer ankommen besprochen.

Weitere Gründe für sein Verhalten könnten sein, dass er in seiner Lebensgeschichte nicht gelernt hat, seine Gefühle auszudrücken, oder aber generell Angst vor Nähe hat. Möglicherweise ist sein Weg, seine Liebe auszudrücken, auch ein ganz anderer.

Ziehen Sie sich, wenn Ihr Partner nicht auf Ihre Liebesbotschaft reagiert, nicht grollend in sich selbst zurück. Verweigern Sie von nun an auch nicht jeden Liebesbeweis.

Sprechen Sie stattdessen in einer ruhigen Minute mit ihm. Machen Sie ihm keine Vorwürfe, sondern versuchen Sie zu erkunden, was in ihm vorgeht.

Sagen Sie ihm, dass Sie ihn lieben und ihm durch Ihre Botschaften mitteilen möchten, wie gerne Sie mit ihm zusammen sind.

Sie würde jedoch auch interessieren, wie die Liebesweise bei ihm ankommen - ob er sich darüber freut oder sie eher lästig findet.

In welcher Form machen Sie Liebeserklärungen? Kennen Sie besonders tolle Liebesbotschaften? Welche Erfahrung haben Sie mit Liebesbeweisen gemacht?

Hier können Sie sich darüber austauschen.

Leserkommentare
Ihr Name*
Ihr Kommentar*
Sicherheitsfrage Spamvermeidung*
 
  1. Leserkommentar Steffi 21.05.2015

    Wir müssen uns nichts beweisen. Wir nehmen uns in den Arm. Wir verabschieden uns mit einem Kuss. Ebenso begrüßen. Ab und an bring ich ihm was mit. Lieblings schoki, ne nette Tasse etc. Koche sein Lieblingsessen. Er dagegen weiß was ich nicht gern esse und kocht es dann nicht :) Repariert mein Auto.Bringt mir Lieblingswurst vom Metzger mit etc.Allein schon seine Arme zu spüren wenn er hinter mich tritt läßt mich wissen, dass er mich liebt. Liebe Männer da draußen, es ist so einfach. Nehmt sie in den Arm, drückt sie, schaut ihr in die Augen und sagt Ihr ab und zu daß ihr sie liebt.

  2. Leserkommentar vicky 15.05.2015

    Ich hab meinem partner und mir ein tattoo gestochen, unsere sternzeichen zusammen auf unseren fußknöcheln(da kannten wir uns 4 jahre). Liebesbriefe finde ich immer mal wieder zwischen meinen schulunterlagen ,wenn er die chance hatte sie dort zu verstecken...

  3. Leserkommentar Tina59 09.05.2015

    Ich habe schon einiges gemacht, von einem schönen Überraschungsessen, kleine Mitbringsel, eine SMS mit Grußbotschaft, eines besondere CD...usw!Es fällt ihm aber immer schwer etwas für mich zu finden, sodaß es meist ein "Notgeschenk" wird. Was oft in Enttäuschung endet, ich versuche es zu verbergen. Es wäre bestimmt nicht schwer etwas zu finden, denn Hobbys habe ich, aber darüber macht er sich scheinbar keine Gedanken.

  4. Leserkommentar Corinne 05.05.2015

    Ich besuchte meinen Partner spontan auf der Arbeit und habe mir nur einen Kuss geklaut und bin direkt wieder weg. Mir hat mal jemand eine Blume an den Scheibewischer geklemmt. Das fand ich klasse. In meiner jetzigen Partnerschaft sind Liebesbeweise einseitig von mir. Das bringt mich an meine Grenzen

  5. Leserkommentar Sonne 29.04.2015

    Ich gab Liebesbeweise, unzählige. Angefangen vom Frühstück für die Arbeit, über kleine, besondere Karten, die ich ihm in den Rucksack legte, bis hin zum schön gedeckten Tisch mit seinem Lieblingsessen. Heute ist unsere Beziehung am Ende, weil ich nicht bemerkte, dass nie etwas zurückkam. Ich gab immer wieder. Ein "Danke" an mich wäre wichtig gewesen. Ich fragte nie nach und erhielt es von ihm nie. Selbst jetzt, da ich es anspreche, es kommt nichts zurück. Es ist eigentlich so einfach die Liebe am Leben zu erhalten.

  6. Leserkommentar Birgit Guder 21.04.2015

    Ich habe Knödel geformt und in drei Knödel einen Zettel mit kochen lassen, beschriftet, wie sehr ich ihn verehre...

  7. Leserkommentar Mirjam Proppe 06.04.2015

    Ich mag mein sehr netter Arbeitskollege. Und er mag mich auch. Letzte Woche oder vor einigen Wichen hat er mich über mein Handy öfter angerufen. Und beim Telefonieren hat er schon einmal zu mir gesagt trotz dass er eine Freundin hat er hat gesagt, dass er mich liebt und mich heiraten möchte. Meint mein netter Arbeitskollege es sehr ernst oder ist es ADHS?

  8. Leserkommentar Sabrina 02.03.2015

    Ich habe mir gewünscht das ich mein Verhalten was ändern und ich habe mir das gefühl das ich als Außseiterin ausgestoßen bin und ich fühle mich alleine und ich habe mir das gefühl das ich mich von sich aus abweisend bin und das qualt mich dann so

  9. Leserkommentar gast77 27.02.2015

    ... wundert mich dass nirgendwo "Sex" in der Liste steht. Sind wohl eher Tipps die für Männer an Frauen gerichtet sind ;)

  10. Leserkommentar Richard 19.02.2015

    Tipp: Eine Geschichte schreiben in der ihr schöne Momente oder Situationen eurer Beziehung einbaut. Auch kleine persönliche Botschaften die nur der Partner versteht und entdeckt mit einbauen. Es ist etwas einzigartiges und persönliches. Erfordert jedoch leider ein wenig Kreativität und Durchhaltevermögen was es aber um so wertvoller macht.

  11. Leserkommentar Poldi 17.02.2015

    Ja, auch Männer können Frauen an vielen Tagen der Beziehung eine Freude bereiten. Ich mache morgens das Frühstück für die Arbeit, lege gerne ein Sweety dazu und einen kleinen Zettel mit einem schönen Tag. Die Überraschung mit schönen Blumen, auch außerhalb von Geburtstagen o.ä., vergesse ich auch nicht. Leider kommt nur selten etwas von dem zurück, das macht mich oft traurig.

  12. Leserkommentar Alexandra 05.02.2015

    Den Tipp, dass man nicht nur an Geburtstagen etwas Schönes schenken sollte, kann ich nur bejaen. Mein Freund ist zwar nicht so der Dankbare mit Worten, wenn ich jedoch seine Freude beim Genießen/Benutzen der Geschenke sehe, fühle ich mich immer bestätigt, obwohl er beim Schenken keinerlei Freude zeigt. Ich denke mal, es ist auch wichtig, vor wem man als Frau die Geschenke schenkt. Und bitte nie eine positive Gegenreaktion erwarten, sie wird höchstwahrscheinlich ausbleiben und keinesfalls so erfolgen, wie Frau sie gern hätte- die Männer können wohl nix dafür

  13. Leserkommentar Alexandra 05.02.2015

    Den Tipp, dass man nicht nur an Geburtstagen etwas Schönes schenken sollte, kann ich nur bejaen. Mein Freund ist zwar nicht so der Dankbare mit Worten, wenn ich jedoch seine Freude beim Genießen/Benutzen der Geschenke sehe, fühle ich mich immer bestätigt, obwohl er beim Schenken keinerlei Freude zeigt. Ich denke mal, es ist auch wichtig, vor wem man als Frau die Geschenke schenkt. Und bitte nie eine positive Gegenreaktion erwarten, sie wird höchstwahrscheinlich ausbleiben und keinesfalls so erfolgen, wie Frau sie gern hätte- die Männer können wohl nix dafür

  14. Leserkommentar sternchen 07.12.2014

    Jetzt sehe ich erst, dass mein Mann mir jeden Augenblick das Gefühl gibt, dass ich die schönste Frau für ihn bin und er mich mit allen meinen Fehlern von ganzem Herzen liebt und das ganz allein damit, wie er mich ansieht, heute genau wie an dem Tag, an dem wir uns kennen gelernt haben, vor 9 Jahren! Lernt euch jeden Tag neu kennen! Und in ganz besonderen Momenten, die nicht zu häufig sein sollten, schaut ihm ganz tief in die Augen und sagt ihm wie sehr ihr ihn liebt! Da wird er eine Antwort geben, mit Sicherheit!

  15. Leserkommentar Zensor 18.11.2014

    Au Backe, bei den meisten Kommentaren bekommt man ja Augenkrebs. Wenigstens ein Minimum an Rechtschreibung...

  16. Leserkommentar wir 06.11.2014

    Aber die Blume meinte, du liebst mich.

  17. Leserkommentar jessica nunes-mendes 04.11.2014

    ich habe ihn ein verlobung antrag gemacht und habe ein ring ekauft und dann auch ein ehe ring gekauft ich habe alles gehtan auch meine liebe gezeigt aber ich bin mit ihm schon seit zwei jahre mit ihm zusammen aber er sagt mir noch heute nicht das er mich liebt und das macht mich sehr traurig wir haben ein kind zusammen darvon will er auch nix mehr zu tun haben ok l.g. jessica nunes-mendes

  18. Leserkommentar Konstanze 11.09.2014

    Ich Backe meinem Mann ein mal im monat ein kuchen in Herzform (er weis das ich backen hasse)!und stelle ihn im Wohnzimmer auf den Tisch und Lege Rosenblätter ringsherum!Er freut sich immer wieder!

  19. Leserkommentar otti 05.09.2014

    Meine Frau hatte bis letzte Woche eine 4- monatige Beziehung zu einem guten Bekannten! Sie sagte, dass ich mich nicht genügend um sie gekümmert habe und ihr nicht durch kleine Zärtlichkeiten, wie das in den Arm nehme oder ähnliches, gezeigt habe, dass ich sie immer noch liebe. Mir war das so nicht bewußt. Zu wissen, dass ein anderer Mann mit ihr geschlafen hat und sie eine Liebesbeziehung hatten schmerzt sehr und daher möchte ich hier allen Männern den Tip geben! Lasst es nicht so weit kommen und kümmert Euch um Eure Frauen.

  20. Leserkommentar Krissi 28.08.2014

    @Reni: WUNDERSCHÖN!!!!!! Danke!!! So wenig Worte uns soviel Aussage und Inhalt. Toll :o)

ratgeber kränkungen

© 2005-2015 Dr. Doris Wolf - Liebesbeweise - Liebeserklärungen - Liebesbeweis
Haftung/Copyright/Impressum/Datenschutz - Eifersucht - Respekt - Rituale - Routine - Missachtung - Erwartungen - Beziehungscheck - Absprachen - Ablehnung