Zuverlässigkeit in der Beziehungen

Zuverlässigkeit bedeutet dass wir uns auf eine andere Person verlassen können. Sie zeigt sich darin dass Worte und Taten übereinstimmen.

Zuverlässigkeit in der Beziehungen

Zuverlässigkeit bedeutet, dass wir uns auf eine andere Person verlassen können. Zuverlässigkeit zeigt sich darin, dass seine Worte und Taten übereinstimmen. Bereits in unserer Kindheit sind wir darauf angewiesen, dass unsere Eltern oder Bezugspersonen zuverlässig sind und uns nahe sind. Nur so können wir Sicherheit und Vertrauen entwickeln.

Zuverlässigkeit ist ein Thema, um das es häufig Konflikte in der Partnerschaft gibt. Z.B. wirft ein Partner dem anderen vor, dass sich einer von beiden nicht an Absprachen hält oder sich der Unterstützung des Anderen nicht sicher ist. Zuverlässigkeit hat immer auch etwas damit zu tun, ob wir vertrauen können.

Wenn wir unseren Partner als zuverlässig erleben,

  • dann können wir ihm gegenüber auch unsere Schwächen zeigen, denn wir vertrauen darauf, dass der Andere uns unterstützt.
  • dann können wir zusammen Neuland betreten, denn wir glauben, mit dem anderen zusammen möglichen Gefahren gegenüber gewappnet zu sein.
  • dann sind wir optimistischer, Krisen meistern zu können, denn wir sehen uns als Team, was stärker ist als eine Einzelperson.
  • dann fühlen wir uns beim anderen geborgen.
  • dann haben wir weniger Angst vor der Zukunft.
Wie hilfreich war der Beitrag für Sie?
3.36 Sterne (14 Leserurteile)

Ihr Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar und helfen anderen mit Ihrer Erfahrung.

Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Inhalt des Beitrags   
Inhalt des Beitrags 
Weitere Beiträge
 12 Dinge, die glückliche Paare nicht tun
 Ablehnung in der Partnerschaft
 Abschied nehmen von einem geliebten Menschen