Partnerschaftsprobleme durch mangelnde Kommunikation

Das Bedürfniss sich mitzuteilen ist bei Männern und Frauen unterschiedlich groß. Dies kann zu Eheproblemen führen.

Partnerschaftsprobleme durch mangelnde Kommunikation

Wir alle haben quasi einen inneren Thermostat, der regelt, wie groß unser Bedürfnis nach Kommunikation ist und wann es gestillt ist. Meist haben Frauen ein stärkeres Bedürfnis über ihre Erlebnisse, Gedanken, Gefühle, Probleme und Konflikte zu sprechen als Männer. Frauen möchten sich zunächst einmal nur austauschen und vom Partner gehört und verstanden werden.

Männer fühlen sich jedoch aufgefordert, eine Lösung anzubieten, wenn ihr Partner von einem Problem erzählt. Männer lösen Konflikte eher für sich allein und ziehen sich deshalb zurück. Frauen wiederum fühlen sich durch ihren Rückzug ausgeschlossen und bedroht.

Wenn beide Partner ein unterschiedlich starkes Bedürfnis nach Austausch haben, ist das zunächst einmal kein Problem. Eheprobleme entstehen, wenn der eine Partner vom anderen fordert, dass er dasselbe Bedürfnis wie er hat bzw. sich abgelehnt und unwichtig fühlt, wenn er sich nicht wie er verhält. Schweigen kann dann als Strafe für den Partner eingesetzt werden, wenn man genau weiß, dass er darunter leidet. Das käme dann einer emotionalen Erpressung gleich.

Eheprobleme entstehen, wenn ein Partner

  • gerne über seine Probleme mit dem anderen sprechen möchte, der andere aber überhaupt nicht zuhört oder ihn abwürgt.
  • ein Problem mit sich alleine ausmachen möchte, der andere aber insistiert, dass er mit ihm darüber spricht.
  • eher schweigsam ist und der andere sich immer mitteilen möchte.
  • ein Problem des anderen nicht erst nimmt oder abtut und der andere sich verletzt fühlt.
  • sich immer mehr zurückzieht und den anderen nicht mehr an seinem Leben teilhaben lässt. (z.B bei einer Depression)

Weitere Informationen zum Eheproblem mangelnde Kommunikation

Wie hilfreich war der Beitrag für Sie?
3.56 Sterne (25 Leserurteile)

Ihr Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar und helfen anderen mit Ihrer Erfahrung.

Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Inhalt des Beitrags   
Inhalt des Beitrags 
Weitere Beiträge
 Psychotest Mobbing in der Partnerschaft: Werde ich von meinem Partner gemobbt?
 Psychotest Partnerschaft: Soll ich mit meinem Partner zusammenbleiben? (1/2)
 Psychotest Partnerschaft: Soll ich mit meinem Partner zusammenbleiben? (2/2)