Eheprobleme in Folge von Eigenschaften des Partners

Entweder uns stören gewisse Eigenschaften des Partners von Anbeginn einer Beziehung hoffen aber dass unser Partner sich ändert oder uns stören Eigenschaften die uns anfangs gefielen. In jedem Fall kommt es zu Eheproblemen.

Eheprobleme in Folge von Eigenschaften des Partners

Manchmal wählen wir einen Partner, der Eigenschaften hat, die wir gerne auch hätten. Wir wählen z.B. einen Partner, der locker auf andere Menschen zugeht und gesellig ist, während wir eher schüchtern sind.

Oder wir verlieben uns in einen mutigen, risikofreudigen Partner, während wir eher ängstlich sind. Oder unsere Wahl trifft auf einen kreativen, spontanen Typ, während wir eher gewissenhaft und zögerlich sind.

Imponieren uns seine Eigenschaften zu Beginn der Partnerschaft, so kann diese Begeisterung mit der Zeit in das Gegenteil umschlagen: Wir finden es störend und unangemessen, wie sich unser Partner verhält. Obwohl er sich nicht verändert hat, möchten wir ihn nun am liebsten nach unseren Vorstellungen umkrempeln.

Eheprobleme sind vorprogrammiert. Unser Partner kann uns nicht verstehen, haben wir doch zu Anfangs genau diese Eigenheiten an ihm geliebt, und nun soll er sich ändern! Er fühlt sich schikaniert und weigert sich, sich zu ändern. Wir fühlen uns ungeliebt, denn, so denken wir, würde er uns lieben, würde er sich uns zuliebe ändern!

Es gibt noch eine andere Variante: Wir verlieben uns in einen Partner, der einige Eigenheiten aufweist, die uns von vornherein nicht gefallen. Wir hoffen jedoch im Stillen, dass er sich unseretwegen mit der Zeit ändern wird oder dass unsere Liebe es schaffen wird, ihn zu ändern.

Auch hier geht die Rechnung nicht auf: Wir alle möchten geliebt werden, so wie wir sind. Ist dies nicht der Fall, kommt es zu Eheproblemen. Unser Partner fühlt sich ungeliebt, schikaniert und verstärkt vielleicht aus Protest das Verhalten, das uns an ihm stört. Wir werden immer unzufriedener mit unserer Partnerschaft, es kommt immer öfter zu Reibereien und Streit.

 

Wie hilfreich war der Beitrag für Sie?

0 Sterne (0 Leserurteile)

Ihr Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar und helfen anderen mit Ihrer Erfahrung.

Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Inhalt des Beitrags   
Inhalt des Beitrags 
Weitere Beiträge
 Psychotest Mobbing in der Partnerschaft: Werde ich von meinem Partner gemobbt?
 Psychotest Partnerschaft: Soll ich mit meinem Partner zusammenbleiben? (1/2)
 Psychotest Partnerschaft: Soll ich mit meinem Partner zusammenbleiben? (2/2)