Eheprobleme in Folge von Eifersucht

Starke Eifersucht ist ein Beziehungsgift. In diesem Beitrag erfährst du, woher dieses Gefühl kommt und warum es fast immer zu Eheproblemen und -Konflikten und auch Trennungen führen kann.

Eheprobleme in Folge von Eifersucht
© Alessio Mattia-Ferrara, unsplash.com

Eifersucht entsteht, wenn wir glauben, die Anerkennung und Liebe unseres Partners unbedingt zu benötigen, um uns wohl und sicher zu fühlen. Die Eifersucht wird durch die Angst vor dem Verlust des Partners und der Liebe geschürt. Neben der Eifersucht auf einen möglichen Rivalen, kann man auch auf andere Dinge eifersüchtig sein - so z.B. auf das Hobby des Partners, auf die Zeit, die er am Computer oder mit Freunden verbringt.

Während eine geringe Eifersucht das Prickeln in der Partnerschaft erhalten kann, führt eine übersteigerte und krankhafte Eifersucht zu enormen Eheproblemen. Der eifersüchtige Partner kann keine Liebe mehr schenken. Er schadet sich und seinem Partner mit seinem Misstrauen und seiner Eifersucht. Er lässt sich zu den unterschiedlichsten negativen Verhaltenshinweisen hinreißen: Er spioniert seinem Partner hinterher, stellt ihn zur Rede, macht ihm heftigste Vorwürfe und Szenen, durchsucht seine intimsten und persönlichen Dinge, verweigert Sex, droht mit Trennung usw.

Der mit der Eifersucht konfrontierte Partner kann auf die Eifersucht ganz unterschiedlich reagieren. Im günstigsten Fall bleibt er gelassen und beschwichtigt seinen Partner, indem er ihm erklärt, dass kein Anlass für seine Eifersucht besteht. Bei starker Eifersucht fühlt sich der Partner jedoch kontrolliert, ungerecht beschuldigt und bevormundet und Eheprobleme sind unausweichlich. Am Ende steht häufig eine Trennung oder Scheidung.

Wie hilfreich war der Beitrag für Sie?
3.60 Sterne (5 Leserurteile)

Ihr Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar und helfen anderen mit Ihrer Erfahrung.

Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Inhalt des Beitrags   
Inhalt des Beitrags 
Weitere Beiträge
 Psychotest Mobbing in der Partnerschaft: Werde ich von meinem Partner gemobbt?
 Psychotest Partnerschaft: Soll ich mit meinem Partner zusammenbleiben? (1/2)
 Psychotest Partnerschaft: Soll ich mit meinem Partner zusammenbleiben? (2/2)