Verurteilung kinderloser Paare

Ich kann allen Eltern, die ein kinderloses Paar in ihrem Bekanntenkreis haben, das unter der Situation leidet, nur dazu einladen, Anteil am Schicksal der Freunde zu nehmen und sich kein Urteil zu erlauben.

Verurteilung kinderloser Paare

Darüber hinaus dürfen sich alle, denen es leichtgefallen ist, Kinder in die Welt zu sätzen, in solchen Momenten einmal mehr glücklich schätzen.

Auch das kinderlose Paar kann etwas tun. Die Trauer über diese Laune der Natur, die entschieden hat, dass keine Kinder gezeugt oder ausgetragen werden können, darf ihren Platz einnehmen. Und auch der gelegentliche Neid hat seinen Raum.

Dennoch ist es wichtig, sich bewusst zu machen, was man hat, was da ist: Die Möglichkeit, großartige Reisen zu unternehmen, beruflich zu wachsen, sich als Paar gemeinsam weiterzuentwickeln. Und Zeit für sich. Alles Dinge, um die Eltern Kinderlose beneiden, oft jedoch nicht mehr wahrnehmen, weil ihr Tunnelblick nur noch das aufzeigt, was nicht da ist.

Wie hilfreich war der Beitrag für Sie?
3.43 Sterne (7 Leserurteile)

Ihr Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar und helfen anderen mit Ihrer Erfahrung.

Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Inhalt des Beitrags   
Inhalt des Beitrags 
Weitere Beiträge
 Eheprobleme, die bei der Erziehung der Kinder auftreten können
 Eheprobleme aufgrund der Eltern oder Schwiegereltern
 Kindererziehung