kalender

Fremdgehen - Seitensprung

Autorin: Dr. Doris Wolf, Psychotherapeutin

In den meisten Beziehungen befolgen die Partner ausgesprochen oder unausgesprochen die Regel, dem Partner in sexueller Hinsicht treu zu sein.

Durchbricht ein Partner diese Regel und geht fremd, begeht er einen Treuebruch. Bekommt der betrogene Partner den Seitensprung heraus oder wird darüber von seinem Partner informiert, dann belastet die Affäre die Partnerschaft.

Der Partner, der fremdgegangen ist, weiß von seiner Schuld und versucht, die Schuld zu reduzieren, indem er Alkohol, der Person, mit der er sexuellen Kontakt hatte, oder gar seinem eigenen Partner die Schuld gibt.

Er spielt sein Verhalten herunter, indem er zwischen Liebe und Sex trennt. Er beteuert vielleicht, seinen Partner zu lieben, mit dem anderen nur geschlafen zu haben.

Der betrogene Partner fühlt sich gewöhnlich hintergangen, verraten und gedemütigt. Er versucht, zu verstehen, wie es dazu kommen konnte, bringt das Thema immer wieder auf den Tisch, manchmal in Form einer Art Inquisition.

Der Seitensprung des Partners muss nicht das Ende für eine Partnerschaft bedeuten.

Beide Partner benötigen jedoch Zeit und viele Gespräche, um eine neue Basis zu finden. Es ist eine Gradwanderung.

Es ist nicht hilfreich, den Seitensprung totzuschweigen, wenn der betrogene Partner noch Bedürfnis danach hat, darüber zu sprechen.

Andererseits aber muss dieser auch verzeihen können. Jahrelange Vorwürfe vergiften die Partnerschaft und treiben den Partner aus der Beziehung.

Haben Sie wenig Selbstachtung & Selbstvertrauen?

Schon 300.000 Leser vertrauten dem Ratgeber Selbstvertrauen meines Partners Rolf Merkle.

ratgeber anschauen

Weitere Informationen zum Thema Fremdgehen-Seitensprung

Wie mit einem Seitensprung umgehen?

Seitensprung-Fremdgehen - Häufig gestellte Fragen

Mein Partner hat eine Geliebte

Mein Mann hat Verhältnis mit Nachbarin

Mein Mann geht ins Bordell


Dr. Doris Wolf
Dr. Doris Wolf

Vielen Dank, dass Sie mir Ihre Zeit geschenkt haben. Schon immer hatte ich ein offenes Ohr für die Sorgen anderer. Deshalb war es mein Herzenswunsch, als Psychotherapeutin zu arbeiten.

Was mich besonders motiviert ist der Wunsch, dass Menschen ihre Fähigkeit entdecken, besser mit sich und anderen auszukommen. Das ist auch das Ziel meiner Ratgeber.

Einen Ausgleich zu meiner beruflichen Tätigkeit finde ich im Nordic Walking, dem Jin Shin Jyutsu und der Kuchenbäckerei.


Ihnen gefällt der Beitrag? Dann teilen Sie ihn auf teilen auf facebook Facebook. Danke!

newsletter

© 2005-2016 Dr. Doris Wolf - 1x1 einer guten Partnerschaft - Partnerschaft Lexikon - Fremdgehen - Seitensprung
Haftung/Copyright/Impressum/Datenschutz - Kränkungen - Respekt - Rituale - Routine - Missachtung - Erwartungen - Beziehungscheck - Absprachen - Ablehnung