kalender

Eheprobleme in Folge eines Seitensprungs

Autorin: Dr. Doris Wolf, Psychotherapeutin

In den meisten Partnerschaften gibt es die ausgesprochene oder unausgesprochene Erwartung, dass beide Partner sich sexuell treu sind. 

Enttäuschung und Kränkung sind groß, wenn eine der beiden Partner diese Absprache bricht und einen Seitensprung begeht oder gar ein länger dauerndes Verhältnis eingeht.

Der betrogene Partner fühlt sich gewöhnlich in seinen Grundfesten erschüttert. Besonders kränkt ihn, dass sein Vertrauen missbraucht und er belogen wurde.

Er zweifelt an seiner Attraktivität und quält sich mit der Frage, was der Seitensprung-Partner wohl besser macht oder mehr anzubieten hat.

Der Partner, der den Seitensprung begangen hat, kann ganz unterschiedlich reagieren.

Manche beteuern ihre Liebe zu ihrem Partner und tun es als rein sexuelles Abenteuer ab, was gar keine Bedeutung für die Partnerschaft habe.

Andere fühlen sich schuldig und strafen sich mit Selbstvorwürfen.

Eheprobleme nach einem Seitensprung entstehen, wenn

Weitere Informationen zum Eheproblem Fremdgehen

Eheberatung - habe meinen Mann betrogen

Eheberatung - Mann hat Verhältnis mit Nachbarin

Eheberatung - mein Mann hat eine Geliebte

Anzeichen für einen Seitensprung

Nach dem Fremdgehen wieder vertrauen

Seitensprung verzeihen

newsletter

© 2011-2016 Dr. Doris Wolf - Eheprobleme Seitensprung
Haftung/Copyright/Impressum/Datenschutz - Liebesbeweise - Liebessucht - Partnerschaftstests - Paartherapie