kalender

Attraktivität des Partners

Autorin: Dr. Doris Wolf, Psychotherapeutin

Die meisten von uns haben die Vorstellung, dass die Liebe sie einfach irgendwann überfällt, wenn sie dem richtigen Partner begegnen.

Wenn sie diese Anziehungskraft dann verspüren, glauben sie, halte sie ewig an.

Wenn wir uns von jemandem angezogen fühlen, dann spielen sowohl wir als auch unser Gegenüber eine Rolle. Der andere sendet ganz bestimmte Signale aus, die wir mehr oder weniger bewusst als positiv sehen.

Er erinnert uns z.B. an unseren Vater/die Mutter oder an einen Menschen, mit dem wir gute Erfahrungen gemacht haben.

Sein Geruch, seine Haarfarbe, Größe, Stimme, seine Augen, seine Kleidung – jedes kleinste Merkmal kann in uns die Begeisterung für diesen Menschen auslösen.

Natürlich können wir uns auch vom seinem Wissen, von seinen Einstellungen oder seinem Sexappeal angezogen fühlen.

Es gibt keine Garantie, dass die Anziehungskraft und Attraktivität zwischen zwei Menschen bestehen bleibt.

Im Gegenteil. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass negative Erfahrungen mit unserem Partner oder pure Gewohnheit die Attraktivität schwächen.

Vielleicht verändert sich auch unser Partner oder wir verändern unsere Vorstellungen von einer Partnerschaft.

Um die gegenseitige Attraktivität zu stärken, ist es gut, wenn wir

Haben Sie wenig Selbstachtung & Selbstvertrauen?

Schon 300.000 Leser vertrauten dem Ratgeber Selbstvertrauen meines Partners Rolf Merkle.

ratgeber anschauen

Fragen zur Attraktivität - zum Nachdenken und Handeln

Was genau hat Sie beim ersten Zusammentreffen mit Ihrem Partner angezogen?

Wie hat sich seine Anziehungskraft im Laufe der Zeit für Sie verändert?

Gibt es bestimmte Verhaltensweisen, die Sie auch heute noch „schwach machen“, wenn Ihr Partner sie zeigt?

Weiß Ihr Partner, wie er seine Attraktivität für Sie steigern kann? Wenn nicht, warum sprechen Sie nicht mit ihm darüber?

Interessieren könnte Sie auch mein Beitrag: Mein Partner lässt sich gehen

Weitere Informationen zum Thema Attraktivität

Wie steht es um Ihre Ausstrahlung? - dieser Test gibt Auskunft

Antipathie - woger rührt die Abneigung gegenüber bestimmten Menschen?

Anerkennung des anderen macht attraktiv


Dr. Doris Wolf
Dr. Doris Wolf

Vielen Dank, dass Sie mir Ihre Zeit geschenkt haben. Schon immer hatte ich ein offenes Ohr für die Sorgen anderer. Deshalb war es mein Herzenswunsch, als Psychotherapeutin zu arbeiten.

Was mich besonders motiviert ist der Wunsch, dass Menschen ihre Fähigkeit entdecken, besser mit sich und anderen auszukommen. Das ist auch das Ziel meiner Ratgeber.

Einen Ausgleich zu meiner beruflichen Tätigkeit finde ich im Nordic Walking, dem Jin Shin Jyutsu und der Kuchenbäckerei.


Ihnen gefällt der Beitrag? Dann teilen Sie ihn auf teilen auf facebook Facebook. Danke!

newsletter

© 2005-2016 Dr. Doris Wolf - 1x1 einer guten Partnerschaft - Partnerschaft Lexikon - Attraktivität - attraktiv sein für den Partner
Haftung/Copyright/Impressum/Datenschutz - Kränkungen - Respekt - Rituale - Routine - Missachtung - Erwartungen - Beziehungscheck - Absprachen - Ablehnung